Gerhard-Thielcke-Realschule erhält Siegel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage"

24 Oktober 2013, 12:00 am

Nach einer erfolgreichen Unterschriftenaktion, in der sich Schüler, Lehrer und Schulpersonal gegen Rassismus und Intoleranz und für ein couragiertes Eintreten für Toleranz und ein friedliches Miteinander ausgesprochen haben, hat sich die Gerhard-Thielcke-Realschule das Siegel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ verdient und darf sich nun auch offiziell so bezeichnen. Natürlich werden zukünftig viele Aktionen durchgeführt, um diesem Titel auch gerecht zu werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok